Meine Energiebereiche

KräuterarbeitKräuterwelt

Vor einigen Jahren habe ich angefangen, mich intensiv mit Kräutern auseinander zu setzen. Nach all den Jahren wurden es über 60 verschieden Kräuter mit denen ich arbeite und daraus entstanden die Essenzen, die in Tropfenform einzunehmen sind. Mit Rücksicht des Vollmondes und Halbedelsteinen wurden diese Essenzen hergestellt. Auch Hustensirup, verschiedene Einreibungen, Umschläge und Salben stelle ich selber her.
Kräuter haben nicht nur eine gesundheitliche, sondern auch eine ENERGETISCHE Wirkung. Die alten Kulturen arbeiteten schon mit Kräutern und dieses Wissen ist über 5000 Jahre alt.

Räuchern

An die 50 selbst gesammelte Kräuter und Harze sind vorhanden. Es werden Räucherbündel gemacht. Das Räuchermaterial mische ich vorwiegend für die jeweilige Person und dem Thema, dass damit verbunden ist, an Ort und Stelle, wobei Sie mitarbeiten.
In der Regel räuchert man an Marientagen, zum Neumond, Vollmond, Ostern, Weihnacht…
Wenn man in eine Wohnung neu einzieht.
Bei Unstimmigkeiten in der Familie, Beziehung, Firma….
Ideal zu räuchern ist es, vor einem Besuch, oder nach einem Besuch wenn unangenehme Auseinandersetzungen stattfanden.
Auch bei Krankheiten soll man gering dosiert in Verbindung mit ätherischen Ölen räuchern.
Räuchern kann man, wenn es erforderlich ist - immer. Meistens sind mehrere Arbeitsschritte notwendig.

 

RitualeRitual mit Naturalien

Hier arbeitet man wieder mit den Kräutern, Salz, Harzen, Steinen, Kerzen, Farben, ätherischen Ölen …
Um das selber zu machen, bedarf es einer guten Beratung, wo sie den Arbeitsablauf notieren und genau befolgen sollen, um einen Erfolg zu erzielen.
Für ein gutes Ritual, muss man sich viel Zeit, Geduld und den richtigen Tag nehmen!
Rituale macht man, wenn sie Erfolg im Beruf, in der Gesundheit, im Familienleben oder in der Beziehung haben wollen. Rituale kann man auch machen, um Verstorbene zu verabschieden oder ihnen helfen, dass sie den Weg ins Licht leichter gehen können. (Trennungsschmerz)

KraftplatzarbeitKraftplatz bauen

Der Kraftplatz funktioniert mit den gleichen Zutaten wie bei einem Ritual, hier werden aber alle notwendigen Lichtwesen in Form von Karten, Figuren und vieles mehr, um Hilfe gebeten. Der Kraftplatz erfüllt je nach Gestaltung und Thema, viele verschiedene Funktionen. Ich mache mit meinen Klienten immer wieder die Erfahrung, dass dieser Kraftplatz ein wunderbares Erlebnis ist. Die Gestaltung und den Ablauf erfahren Sie von mir, abgestimmt auf Ihr Thema.

 

Radiesthesie mit Pendel oder Rute.

Mein Pendel ist ein zartes Goldkettchen an dem ein Marienbild aus Email hängt. Zu diesem Anhänger gibt es eine persönliche Geschichte. Der Anhänger gehörte einer älteren Frau, die eine liebevolle Großmütterliche Funktion in unserer Familie hatte. Sie sehen also, dass Pendel muss nicht aus geschliffenen Bergkristall sein und aufwendig geschliffen. Wichtig ist das ihr Pendel gut in der Hand liegt und nicht zu schwer ist! Mit dem Pendel arbeite ich vorwiegend am Schreibtisch. Es beantwortet meine intuitiven Fragen. Die Rute hat mein jüngerer Bruder mir aus einem einfachen Kupferdraht gebogen und mit dieser suche ich in der Wohnung nach einem guten Kraftplatz, z.B für Schreibtisch, oder zum Entspannen einen Ruhepol in ihrem Wohnzimmer. Auch die Suche nach einem guten Schlafplatz ist möglich, sowie Störzonen im Haus, Hof und Garten suchen, ist wichtig. Ist wegen den Gegebenheiten eine Änderung nicht möglich, versucht man den jeweiligen Platz zu entstören.

Indianisches Steinlegemuster

Sie liegen auf einem breiten weichen Massagebett. Es ist nicht erforderlich dass Sie mir ihren Kummer erzählen, ich spüre wo es fehlt. So abgestimmt suche ich die passenden Edelsteine – Halbedelsteine – Metalle für Sie aus. Als erstes wird geräuchert, dann die Steine in einem Muster am Körper platziert. Der Kopfbereich und die Füße werden mit zarten Berührungen gestrichen. Das Ziel ist es, dass die Person sich völlig entspannt und im Kopf frei wird. So werden alle Meridiane und wichtigen Punkte des Körpers sowie die Aura, ausreichend mit Energie und Farben gefüllt. Ein wichtiges Hilfsmittel sind die über 70 ätherischen Öle. Dieser Ablauf dauert zirka 50 Minuten und wird mit meditativer Musik begleitet.

Manuela Enne
Arbestalweg 4a, 2734 Puchberg am Schneeberg
Mobil 0650 / 9125884 oder Kontakt per E-Mail

Meine Arbeit ersetzt weder ärztliche noch psychotherapeutische Konsultation, die Beratung biete ich mit Vorbehalt an.